HOSPITALITYCAMP THEMEN

Worum geht's?

Das Camp lebt von den Themen der Teilnehmer/innen, die sich aus ihren aktuellen Herausforderungen und Erfahrungen ergeben.

Die Teilnehmer/innen können im Vorfeld des Camps Themen vorschlagen. 

Am Morgen des Camps werden weitere aktuelle Themen gesammelt und die Teilnehmer/innen definieren gemeinsam, welche dieser Themen an diesem Tag diskutiert werden sollen. 

Auf dieser Seite finden Sie die Themen der letzten Camps:

THEMEN HOSPITALITYCAMP 2018

Die vorgeschlagenen Themen des HospitalityCamp 2018:

  • Ratenstrategie: Wie price ich richtig und vor allem wie schnell? Welche Modelle gibt es im modernen Yielding? Wie erhalte ich die Kundenzufriedenheit trotz starker Preiserhöhung?

  • MICE: Was brauchen Referenten und welche Infrastruktur brauchen Teilnehmer? Was ist interessant (Entfernung von Zürich, Wieviel Tage bleibt ein Event im Schnitt)? Was macht Sinn punkto Side-Events – was ist im Trend?

  • Dauerbrenner SEO: braucht es das immer noch?

  • Digital HR: Fachkräfte finden und binden / Arbeitgeberbewertungen / Employer Branding

  • HR allgemein: Generation Y-Z Mitarbeitende führen / Mitarbeiter-Sharing und Austausch zwischen oder in Destinationen

  • Apps in der Gastronomie: wer setzt „mobile Kellner“ und Bestell- oder Reservationssysteme ein – was bringt’s?

  • Apps in der Hotellerie: digitaler Schlüssel auf dem Handy, Bestellungen per App – ist das noch im Trend und wird es überhaupt genutzt? Werden Concierges noch gebraucht, was sind Alternativen?

  • DSGVO – war/ist da was? Wie können wir trotz DSGVO in Hotellerie und Tourismus „Big DatA“ intelligent nutzen?

  • Trends: was bedeutet Sprachsteuerung für die Webseite? Verlieren Webseiten an Bedeutung?

  • Trends: wer hat Erfahrung mit Chatbots? Sind Roboter überhaupt (schon) ein Thema?

  • Verlieren Webseiten an Bedeutung?

  • Popups: nur ein Hype oder gibt es weitere Ideen?

  • Influencer, Vlogger, Blogger: Wo fängt der Spass an und wo hört die Abzocke auf?

  • OTA und Vertrieb: was ist sinnvoll – möglichst viele Kanäle oder Fokus auf wenige?

  • Trends punkto Auftritt/Positionierung: Asien, Alpine Chic, Reduce to the Max…?

  • neue PMS: Wer hat Erfahrungen ausserhalb der „üblichen Verdächtigen“?

  • Metasearch: wie verhindert man B2B-Preise?

  • Airbnb auch ein Modell für die klassische Hotellerie?

  • Stundenzimmer – NoGo oder neue Chance?

  • QQ und andere Qualitäts-Labels: braucht es sie überhaupt?

  • Best of Online Tools für’s Office

  • Mein grösster „Fuckup“ (https://fuckupnights.com/)

Die Ergebnisse der Themen-Sessions finden Sie hier:  

THEMEN 2017

Die vorgeschlagenen Themen des HospitalityCamp 2017:

  • Digitalisierung: Wie können Hotels nicht nur up to date, sondern zukunftsfit sein?

  • Trends: Chatbots, Sprachsteuerung, VR/AR, Online Checkin/Checkout: womit müssen Hotels sich HEUTE wirklich beschäftigen?

  • Hotel-IT: PMS und Schnittstellen zu Channel Manager, Kreditkartenprovidern, Kassensystemen etc.

  • Distribution: Eure Distributionslandschaft: Wie sieht sie aus? Wie sollte sie aussehen?

  • Metasearch-Marketing: Nutzen? Erfahrungen? Fallstricke?

  • Direktbuchungen: Weniger Kommissionen, mehr Direktbuchungen – wie geht das? Und lohnt sich das in jedem Fall?

  • Revenue Management

  • Monitoring / ROI: Effizientes Monitoring von Online und SoMe Massnahmen mit Google Analytics und anderen Tools

  • CRM / Big Data: Was sagen die Daten und wie können wir sie nutzen? Erfahrungen mit Datenmanagement und Daten-Nutzung.

  • MICE Online Buchungen und Portale: Wer hat welche Erfahrungen damit gesammelt?

  • HR und Employer Branding online: Plattformen, Tools und Erfahrungen in der Online-Mitarbeitersuche

  • Google Suchmaschinenoptimierung: Was ist ein Muss? Was ist Nice-to-Have?

  • Adwords: Wie geht das? Was bringt es?

  • Das Google Universum: Trips, Maps, MyBusiness…: Was ist es, wie hängt es zusammen und wie kann ich es nutzen?

  • Verkauf über die Hotel-Webseite: Worauf kommt es an?

  • Social Media: Wie verändern sich die Social Media? Welche Plattformen sind relevant? Wie können Social Media im Alltag effizient gemanaged werden?

  • Video-Marketing: Videos mit dem eigenen Smartphone aufnehmen und bearbeiten – geht das?

  • Influencer Marketing: Wie geht das und ist es nur was für Luxushotels?

  • Fun mit Tools: Was sind Eure Lieblings-Tools und -Apps für’s digitale Leben und Arbeiten (von Arbeitsplanung bis Zeiterfassung)?

  • Gästemix steuern: (wie) geht das?

THEMEN 2016

Die Themen des HospitalityCamps 2016

  • MICE goes online: Onlinebuchung für Seminarräume

  • Visual Marketing mit 360° Panoramen, 360° Fotos und Videos, Virtual und Augmented Reality etc. 

  • Individualisierung in Angebotsgestaltung und Gästebetreuung

  • Airbnb als Konkurrenz oder Best Practice Lernbeispiel?

  • Zusammenarbeit mit Bloggern und Influencern

  • Yield Management: Implementierung, Tools & Trends

  • Distribution: Trends und Entwicklungen

  • Kann Social Media nur Chefsache sein?

  • Fachkräfte online und offline finden

  • Erfahrungsaustausch Bewertungsmanagement

  • Whatsapp, Snapchat, Pokemon…: Was ist es und wie können wir es nutzen?

  • Google Adwords und Brand-Bidding/Brand-Jacking

  • Mobile Checkin und Checkout

  • Die perfekte IBE?

  • Google Analytics: Die wichtigsten Messgrössen